Ausgabe 1/2020
Nr. 106
23/25

Neu im Team

Liebe Fahrerclub-Mitglieder aus der Schweiz,


darf ich mich kurz vorstellen? Ich bin Jennifer Matter und seit kurzem für den Fahrerclub Schweiz zuständig. Seit 1. Juli 2014 arbeite ich als Assistentin des Leiters Business Unit Bautechnik bei der Robert Aebi AG. In die Baubranche bin ich aber eher zufällig gekommen: Nachdem ich zehn Jahre lang als Assistentin im Sekretariat der Universitären Psychiatrischen Kliniken in Basel gearbeitet hatte, war es Zeit für etwas Neues. Deshalb bewarb ich mich vor rund sechs Jahren auf meine heutige Stelle bei der Robert Aebi AG. Vor dieser Zeit hatte ich keine Berührungspunkte mit Baumaschinen. Heute kann ich an kaum einer Baustelle vorbeigehen, ohne zu schauen, welche Maschinen im Einsatz sind. Umso schöner natürlich, wenn es Volvo-Baumaschinen sind.Ein Highlight meiner Arbeit ist die Organisation und Teilnahme an der größten Baumesse der Welt: der bauma. Hier schätze ich besonders die aufregende und abwechslungsreiche Arbeit und den Kontakt zu unseren Außendienstmitarbeitern, Kunden und Lieferanten.

Meine Freizeit verbringe ich gerne aktiv draußen in der Natur oder bei einer Sporteinheit im Fitnessstudio. Natürlich darf auch das Reisen nicht fehlen, da bevorzuge ich allerdings die Liege am Strand und das Nichtstun.

Seit letztem Jahr betreue ich nun den Fahrerclub für die Schweiz. Eine meiner ersten Aufgaben war es, die zwei besten Fahrer, die sich auf der bauma qualifiziert hatten, zum Finale nach Schweden zu begleiten. Hier ist mir aufgefallen, wie respektvoll und kollegial alle miteinander umgegangen sind, obwohl sie eigentlich Konkurrenten waren. Die Teilnehmer haben sich sogar untereinander Tipps gegeben – das fand ich wirklich toll.

Mich begeistert es, wie Volvo CE mit seinem Fahrerclub eine Plattform bietet, auf der sich alle Baumaschinen-Liebhaber und -Interessierte wohlfühlen und ihr Hobby miteinander teilen. Deshalb freue ich mich, all die 1.600 Mitglieder der Schweiz bei ihrer Passion und Freude begleiten zu dürfen, und bin bereits gespannt auf die rege Teilnahme an der Ausscheidung für das kommende Finale im Oktober 2020.

Es grüßt euch aus der Robert Aebi AG
Jennifer