Ausgabe 1/2020
Nr. 106
10/25

Familienzuwachs

Der Volvo EW240E Material Handler, ein echter Klassiker im Recycling-Segment, bekommt einen kleinen Bruder: den EW200E Material Handler. Dieser ist speziell für das Recycling-Segment entwickelt und überzeugt mit starkem Motor, verbesserter Joystick-Steuerung und speziellem Hydrauliksystem.

Müsste man den neuen Volvo EW200E MH mit nur drei Worten beschreiben, dann träfen zuverlässig, leistungsstark und flexibel den Nagel auf den Kopf. Speziell für die Abfall- und Recyclingindustrie entwickelt, wird er am deutschen Volvo-Standort in Konz produziert. Der Volvo EW200E MH ist ein kraftvoller Mobilbagger, der auch schwierigste Arbeitsbedingungen ohne Probleme meistert.

Ganze 22,7 Tonnen bringt der Mobilbagger auf die Waage und wird dabei von einem 129 kW starken D6J Volvo-Motor der Stufe V angetrieben. Mit seinem, je nach Ausführung, 5,5 oder 6,25 Meter langen geraden Ausleger und einem 4,0 Meter langen Arm verfügt der Bagger über eine Reichweite von 9,0 oder 10,0 Metern.

Von Natur aus vielseitig
Ein echtes Multitalent: Der EW200E MH lässt sich je nach Bedarf und Einsatzgebiet konfigurieren. Fahrer können beispielsweise zwischen einem 4,0 Meter langen Schwanenhalsarm oder einem 3,5 Meter langen Sortierarm wählen, um ihre tägliche Arbeit optimal zu bewältigen. Werksseitig installierte und abgestimmte Greiferoptionen sorgen für perfekte Harmonie beim Arbeiten mit der Maschine.

Recycling-Profi

Mit jahrzehntelangen Erfahrungen im Bereich der Recycling-Technik hat Volvo CE den EW200E MH speziell für Anwendungen in der Abfallbehandlung konzipiert. Ausgestattet mit bewährten Komponenten, die bereits beim EW240E MH und weiteren Volvo-Mobilbaggern zum Einsatz kommen, wird die neue Maschine spezifischen Anforderungen der Abfall­entsorgung gerecht. Basierend auf dem Design des größeren Bruders weist der EW200E MH viele neue Funktionen auf, die unter Praxisbedingungen akribisch getestet und mit Fahrern verifiziert sind.

So ist der EW200E MH beispielsweise mit einem speziell an das Recyclinggeschäft angepassten Hydrauliksystem ausgestattet. Daneben verfügt der Bagger über eine hydraulisch hochfahrbare Kabine, vier optionale Stabilisatoren (Frontschild und hinterer Pratzen standardmäßig) und Vollgummireifen.

Komfort auf höchstem Niveau
Der EW200E MH bietet eine Menge nützlicher Funktionen, die dem Fahrer die Arbeit angenehmer machen. Die Auslegerschwimmfunktion und die Dämpfung des Auslegers verbessern die Leistung des EW200E MH, indem sie das Rütteln minimieren und den Greifer für eine erhöhte Stabilität an Ort und Stelle halten. Zusätzlich arbeiten die Greifersteuerung und das weiche Schwenkbremssystem harmonisch zusammen, um die Genauigkeit in simultanen Operationen zu verbessern, während das optimierte Hydrauliksystem eine sofortige Reaktion liefert.

Der EW200E MH verfügt über eine geräumige Kabine mit großen Glasflächen, die sich bis zu fünf Meter über den Boden hochfahren lässt und eine optimale Sicht auf den Arbeitsplatz gewährleistet. Um die Sicht zusätzlich zu verbessern, können Kunden ihre Maschine mit dem Assistenz-System Volvo Smart View oder einem einteiligen Polycarbonatfenster mit Schutzfolie ausrüsten.

Die Kabine bleibt auch bei Arbeiten in der Höhe stabil und verfügt über eine doppelte Dämpfung zur Reduzierung von Geräuschen und Vibrationen.

Dank des verbesserten Joystick-Steuerungskonzeptes können Abstützungen und Schild sowie die Hebefunktion der Kabine angesteuert werden, ohne die Joysticks loszulassen. Für zusätzlichen Komfort sorgt die Comfort Drive Con­trol, die es dem Maschinenbediener ermöglicht, den Material Handler bei einer Geschwindigkeit von bis zu 20 Kilometern pro Stunde nur mit dem Joystick zu steuern. Auf Wunsch bietet Volvo CE den EW200E MH auch ganz ohne Lenksäule an.

Sicher ist sicher
Um das Arbeiten mit dem EW200E MH noch sicherer zu machen, verfügt er über intelligente Funktionen, wie die „Arm-In“-Begrenzung, die eine mögliche Kollision zwischen der Kabine und dem Greifer verhindert. Für Arbeiten in Gebäuden bietet Volvo CE für den EW200E MH eine optionale Höhenbegrenzungsfunktion. Diese sorgt dafür, dass Ausleger und Löffel eine vorher festgelegte Höhe nicht überschreiten und somit nicht mit Stromkabeln oder Decken in Berührung kommen. Farbige Handläufe und zusätzliche Stufen an den Pratzen erleichtern dem Fahrer das sichere Ein- und Aussteigen auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

E wie Effizienz
Der EW200E MH lässt sich nicht nur smart bedienen, sondern arbeitet auch noch kraftstoffeffizient. Die Leerlaufautomatik reduziert die Motordrehzahl, sobald die Bedienelemente für eine voreingestellte Zeitspanne inaktiv sind. Die automatische Motorabschaltung und der ECO-Modus verringern den Kraftstoffverbrauch und den Materialverschleiß des Material Handlers zusätzlich.

Eine unkomplizierte Wartung sorgt beim EW200E MH für maximale Betriebszeit. Wie bei allen Maschinen der E-Serie sind auch hier die Schmierstellen gruppiert und alle Filter hinter der weit öffnenden Tür angeordnet. Somit sind die Wartungspunkte bequem vom Boden aus erreichbar. Der verbesserte Zugang zum Kühler, der zusammen mit dem Umkehrlüfter als optionales Abfallpaket angeboten wird, vereinfacht die Wartung zusätzlich.

Zusatzausstattung für den EW240E MH
Auch der große Bruder des neuen EW200E MH bekommt ein kleines Update: Volvo Construction Equipment stattet den bewährten EW240E MH mit einem brandneuen 7,25 Meter langen geraden Ausleger aus, der es zusammen mit dem 5,0 Meter langen Schwanenhalsarm auf eine beeindruckende Reichweite von 12,0 Metern bringt.

Technische Daten Sortierarm und Schwanenhalsarm

Sortierarm
Leistung
gerader Ausleger  
Sortierarm
Reichweite
EW200E MH
129 kW
5,50 m
3,5 m
9 m
EW240E MH
129 kW
6,50 m
4 m
10,5 m


Technische Daten Volvo EW200E MH

Motor
Volvo D6J
Betriebsgewicht
gerader Ausleger, Sortierarm 3,5 m, Zwillingsbereifung 10.00-20 Voll­gummi, Sortiergreifer Kinshofer 650 l mit Schnellwechsler, Schild vorne und Pratzen hinten

22.800 kg
Betriebsgewicht
gerader Ausleger, Schwanenhalsarm 4 m, Zwillingsbereifung 10.00-20 Vollgummi, Mehrschalengreifer Kinshofer 450 l, Pratzen vorne und hinten

22.600 kg
Leistung (brutto)
129 kW / 173 PS
Max. Grabreichweite Sortierarm

9 m
Max. Grabreichweite Schwanenhalsarm

9,3 m
10,1 m

Höchstgeschwindigkeit
20 km/h